Mitteldeutsche Zeitung: Perspektiven für Sachsen-Anhalt Haseloff: Wir müssen den Fokus auf die Jugend legen

Abgelegt unter: Allgemein |





Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff
(CDU) will die Belange junger Leute stärker berücksichtigen. „Im
Fokus steht bislang oft die ältere Generation. Aber wir müssen uns
heute mehr um die Erwartungen der 14- bis 40-Jährigen kümmern. Sie
sind die Zukunft. Für sie müssen wir mehr machen“, sagte der
Regierungschef im Gespräch mit der in Halle erscheinenden
Mitteldeutschen Zeitung (Freitag-Ausgabe). Man solle, so der
Ministerpräsident, „aufhören, immer nur nach hinten zu gucken und
nach den zurückliegenden Umbrüchen zu fragen“. Die jungen Leute
„wachsen heute in einem Land auf, das unwahrscheinlich attraktiv ist
und die sollen hierbleiben. Ich erlebe gerade Schüler, die bewusst
ein Praktikum bei der Firma Tesvolt in Wittenberg anstreben, einem
Speicherhersteller für erneuerbare Energien, der gerade den Deutschen
Gründerpreis bekam“, sagte Haseloff. „Solche Zugpferde brauchen wir
für unsere jungen Leute, um mit ihnen die Diskussion über ihre
Zukunft zu führen.“

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de