Mitteldeutsche Zeitung zu Altersbericht/Digitalisierung

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Denn es gibt – den Datenschutz mal außen vor gelassen – noch ein weiteres Problem: Die Digitalisierung birgt die Gefahr der Ausgrenzung, nicht nur, aber insbesondere für Ältere. Technische Hürden tun sich da für manche auf oder finanzielle und psychologische. Nicht alle haben WLAN, einen Computer oder ein Smartphone. Die einen können es sich nicht leisten, die anderen wissen schlicht nicht, wie man damit umgehen soll. Wer sein Leben lang keinen Computer gebraucht hat, benötigt Zeit, um zu verstehen und sich zu merken, wie man durchs Netz surft. Man muss die Digitalisierung deswegen nicht abblasen. Aber es ist wichtig, sich klar zu machen, dass das Leben nicht für alle einfacher und bequemer wird, wenn sich alles auf Mausklicks verlagert. Und dass das Leben eben auch offline funktionieren können muss.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/47409/4677890
OTS: Mitteldeutsche Zeitung

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de