Mitteldeutsche Zeitung: zu Condor

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Das Unternehmen ist im Kern gesund. Es verfügt über
ein funktionierendes Geschäftsmodell, motivierte Mitarbeiter und ist
eine starke Marke. Bei den Fluggästen ist Condor populär. Die
drittgrößte deutsche Airline ist nur ins Trudeln geraten, weil der
Mutterkonzern durch Fehler des Managements in die Pleite getrieben
wurde. Die daraus resultierende Unsicherheit drohte auch Condor in
den Abwärtsstrudel zu ziehen. Allein die Ankündigung einer
Staatsbürgschaft schafft neues Vertrauen. Kunden, Lieferanten und
Mitarbeiter können damit planen, dass es bei Condor weitergeht –
trotz der Umbruchphase.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de