Mitteldeutsche Zeitung: zu Euro als Weltwährung

Abgelegt unter: Allgemein |





Brüssel geht es natürlich um weitaus mehr als nur
die Frage, ob Airbus oder Premium-Fahrzeuge für die Welt künftig in
Euro abgerechnet werden. Dass US-Präsident Donald Trump den Iran
wirtschaftlich in die Knie zwingen will und dabei die Macht des
Dollars ausnutzt, um auch die Unternehmen anderer Staaten zu
instrumentalisieren, hat Europa getroffen. Trumps Versuche, Gegner
und Verbündete mit immer neuen Zöllen und Androhungen von
Handelskriegen zu Zugeständnissen zu drängen, kommen noch dazu. Der
Reiz einer Aufholjagd hat keineswegs nur Image-Gründe. Für die
Kommission geht es um handfeste Vorteile. So könne sich Washington
beispielsweise problemlos in Dollar verschulden, ohne zusätzliche
Risiken durch Wechselkursschwankungen einzugehen.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de