Mitteldeutsche Zeitung: zu Gysi und Leipzig-Auftritt

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Der Protest ist richtig und wichtig. Er ist richtig,
weil Gysi kein Mann der Revolution, sondern der „Wende“ ist. Ein
redseliger, für alle Ostbelange mietbarer Funktionär, der aber die
Fragen, die zu klären wären, beschweigt. Er sorgte dafür, dass die
SED gut durch die Zeiten kam, samt verschwundenem Vermögen. Dass die
Kritik von der SED weg auf die Stasi geschoben wurde. Das neueste
Steckenpferd heißt „Treuhand“. Hauptsache nicht zur eigenen Sache
reden. Der Protest ist wichtig. Er verhindert, dass der politischen
Desintegration des Ostens nun auch noch die geistig-gesellschaftliche
folgt.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de