Mitteldeutsche Zeitung: zu Hartz IV

Abgelegt unter: Allgemein |





Es ist richtig und an der Zeit, dass die
Gesellschaft noch einmal genau überprüft, ob sie Langzeitarbeitslosen
und ihren Familien genug Unterstützung zukommen lässt. Dabei geht es
nicht nur um Geld. Mindestens ebenso wichtig ist die Frage, ob
Langzeitarbeitslose genug Chancen erhalten, um ihre Situation zu
verbessern. Spannend wird sein, wie genau Arbeitsminister Hubertus
Heil (SPD) das geplante Gesetz zum sozialen Arbeitsmarkt
ausgestaltet. Er will Lohnkostenzuschüsse für die zahlen, die
Langzeitarbeitslosen eine Chance geben. Dieser Ansatz ist richtig,
weil er Chancen auf eine Rückkehr in den ersten Arbeitsmarkt bietet.
Am Ende wird Heil aber erklären müssen, wie er den Drehtüreffekt
vermeiden will: nämlich dass Arbeitgeber sich den nächsten holen,
wenn die öffentliche Förderung für einen Mitarbeiter wegfällt.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de