Mitteldeutsche Zeitung: zu Israel

Abgelegt unter: Allgemein |





Netanjahu läuft jetzt auch Gefahr, von der eigenen
Partei verstoßen zu werden, sollte diese die Chance sehen, zusammen
mit Gantz– Bündnis in eine Art große Koalition einzutreten. Die
zweite Wahl in diesem Jahr und immer noch keine Regierung? Das ist
ein Beleg dafür, dass die Wähler Netanjahu als Auslaufmodell
ansehen. Schon im April bekam er nur knapp die meisten Stimmen,
schaffte es aber nicht, eine Regierung zu bilden. Das könnte im
Konflikt mit den Palästinensern sogar helfen. Denn Netanjahu hatte
erneut angekündigt, Teile des Westjordanlandes annektieren zu wollen.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de