Mitteldeutsche Zeitung: zu Obama/Skandale

Abgelegt unter: Allgemein |





Dennoch werden die Skandale wahrscheinlich
Auswirkungen auf die restliche Amtszeit Obamas haben. Der Präsident
wird mehr mit sich selbst beschäftigt sein als mit seinen ehrgeizigen
Reformplänen. Die Opposition wiederum wird noch weniger als bisher
zum Kompromiss bereit sein. Dabei werden die wirklich wichtigen
politischen Vorhaben in den Hintergrund gedrängt. Die USA sind eine
gelähmte Macht.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de