Mitteldeutsche Zeitung: zu Terrorgefahr auf Flughäfen

Abgelegt unter: Allgemein |





Terrorabwehr bleibt für Polizei und Geheimdienste
ein Vabanquespiel. Sie haben es mit echten Gefährdern zu tun, aber
auch mit Wichtigtuern. Es gibt überzeugte Islamisten, die dennoch
keinen Anschlag begehen – und versierte Kriminelle, die plötzlich aus
vordergründig islamistischen Motiven reihenweise Menschen töten. Die
Sicherheitsbehörden müssen abwägen. Jetzt sind sie auf Nummer
sicher gegangen. Gut so.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de