Mitteldeutsche Zeitung: zu Ukraine

Abgelegt unter: Allgemein |





Es scheint, als wolle Russland mit diesen
Einschränkungen die Option „Friedenstruppe“ von Anfang an so
wirkungslos wie möglich machen. Seine Bedingungen sind voller
Widersprüche, die allerdings die russische Position kaum stärken:
Wenn etwa die Blauhelme wirklich den Schutz der OSZE-Beobachter
übernehmen sollen, dann müssen sie auch Zugang zu den
Separatistengebieten bekommen. Putin hat die Tür einen Spalt
geöffnet, er hat neuen Verhandlungsspielraum geschaffen. Den sollte
der Westen als Vermittler nutzen. Ein Durchbruch jedoch ist das noch
nicht.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de