MZ zu Idlib

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Das Assad-Regime will die letztverbliebene Rückzugsstätte
moderater und radikaler Oppositioneller in seine Gewalt bringen.
Massenvertreibungen dienen ihm als Mittel zum Zweck. Weil eine Rückkehr der
Geflüchteten nach Idlib unwahrscheinlich ist, müssen die Menschen in ihrem
jetzigen Provisorium Schutz und Sicherheit finden. Die Bilder von der
griechisch-türkischen Grenze sollten jedem klargemacht haben: Europa kann sich
nicht mehr verstecken vor Gewalt und Not in seiner Nachbarschaft. Es wird von
seinen Fehlern eingeholt.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/47409/4540030
OTS: Mitteldeutsche Zeitung

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de