Neue Berliner AfD-Chefin Brinker: „Müssen uns zusammenraufen“

Abgelegt unter: Wahlen |





Die neue Berliner AfD-Vorsitzende Kristin Brinker sieht sich auf einem guten Weg, die zerstrittene Landespartei vor den anstehenden Wahlen zu einen.

Mit dem neu gewählten Landesvorstand seien die bisherigen Gespräche, „das kann ich aus vollem Herzen sagen, sehr positiv“ gewesen, sagte Brinker am Dienstag im Inforadio vom rbb. „Da reißen sich alle am Riemen und sehen einfach diese politische Situation, für die wir uns zusammenraufen müssen.“ Man werde sich auf den Wahlkampf konzentrieren.

Brinker bekräftigte ihr Vorhaben, möglichst alle Strömungen in der Partei zu berücksichtigen. Sie habe immer betont, „dass wir alle in einer Partei sind. Und ich arbeite mit all denen zusammen, die sich konstruktiv in die politische Arbeit einbinden – konstruktiv und integrativ. Darum geht es mir“, sagte Brinker.

Das Interview zum Nachhören: https://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/int/202103/16/538312.html

Pressekontakt:

Rundfunk Berlin-Brandenburg
Inforadio
Chef/Chefin vom Dienst
Tel.: 030 – 97993 37400
Mail: info@inforadio.de
Ihr Rundfunkbeitrag für gutes Programm.

Original-Content von: rbb – Rundfunk Berlin-Brandenburg, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de