Niedersachsen bereit zur Aufnahme weiterer Flüchtlinge aus Afghanistan

Abgelegt unter: Wahlen |





Niedersachsen bereit zur Aufnahme weiterer Flüchtlinge aus Afghanistan

Ministerpräsident Weil: „Sind gut vorbereitet“ – SPD-Politiker sieht „moralische Verpflichtung“ und den Bund in der Pflicht

Hannover. Das Land Niedersachsen ist grundsätzlich bereit, weiteren hilfesuchenden Menschen aus Afghanistan Schutz zu bieten. „Wir sind gut vorbereitet für die Aufnahme zusätzlicher Flüchtlinge aus Afghanistan. Wir stehen alle in der moralischen Verpflichtung, denjenigen zu helfen, die von den neuen Machthabern in Afghanistan bedroht und unterdrückt werden“, erklärte Ministerpräsident Stephan Weil gegenüber der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (NOZ).

Gleichzeitig verwies der SPD-Politiker darauf, dass derzeit allerdings kaum Menschen aus dem Land herauskommen. Dabei zu helfen sei Sache des Bundes, und im Bund werde auch über die Aufnahme von Flüchtlingen entschieden. „Dabei muss es zu einer fairen Verteilung innerhalb Europas kommen“, betonte Weil im Gespräch mit der NOZ.

Pressekontakt:

Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: +49(0)541/310 207

Original-Content von: Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de