phoenix runde: Rettungspakete und neue Schulden – Was kostet die Krise? – Mittwoch, 27. Mai 2020, 20.15 Uhr

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Die Summen sind schwindelerregend. Es sind Milliardenbeträge im Spiel, um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie aufzufangen. Das Ausmaß der finanziellen staatlichen Unterstützung in Deutschland ist historisch. Doch wer wird am Ende den Schuldenberg bezahlen? Zumal ein Wiederaufbauplan auf europäischer Ebene dazukommt. Der Plan der Bundeskanzlerin und des französischen Präsidenten hat ein Volumen von 500 Milliarden Euro. Dafür gab es zwar Lob, aber auch sehr schnell einen “sparsameren” Gegenentwurf.

Wie sehr belastet das die Solidarität in der EU? Wie steht es um die Langzeitfolgen der aktuellen Rettungsmaßnahmen?

Anke Plättner diskutiert mit:

Günther Oettinger , CDU, ehem. EU-Kommissar und Ministerpräsident a.D.

Ulrike Herrmann , Wirtschaftsjournalistin der taz

Lothar Binding , SPD, finanzpolitischer Sprecher Bundestagsfraktion

Reiner Holznagel, Präsident des Bundes der Steuerzahler

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
Twitter.com: phoenix_de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/6511/4606819
OTS: PHOENIX

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de