Rennen um CDU-Parteivorsitz: Mit den Kandidaten auf Tuchfühlung (FOTO)

Abgelegt unter: Innenpolitik,Kommune |






 


Annegret Kramp-Karrenbauer, Jens Spahn MdB und Friedrich Merz
waren gestern bei der Bundesvertreterversammlung der
Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU und CSU Deutschlands (KPV) in
Koblenz zu Gast. Anders als bei den Regionalkonferenzen, die ein
spezielles Format zum innerparteilichen Wahlkampf bieten, ging es bei
der Veranstaltung der KPV darum, mit den Mitgliedern informell ins
Gespräch zu kommen und sich über die Lage der Kommunen, die
Beziehungen zum Bund und kommunalpolitische Themen auszutauschen. Die
KPV, mit ihrem Bundesvorsitzenden Christian Haase MdB, hatte bereits
kurz nach Bekanntwerden des Wechsels an der Spitze der Partei ihre
Erwartungen und „eine Hand voll Ideale“ an die/den Nachfolger/in von
Dr. Angela Merkel formuliert.

„Wir möchten jemanden in der Führung der Partei sehen, der ein
kommunalpolitisches Herz hat. In vielen Begegnungen haben sich die
Gäste der KPV ein sehr persönliches Bild von Frau Kramp-Karrenbauer,
Herrn Merz und Herrn Spahn machen können“, so der
KPV-Bundesvorsitzende, Christian Haase MdB.

Welches die angesprochenen Ideale sind? Hier geht–s lang:
https://kpv.de/blog/neuer-cdu-parteivorsitz-eine-hand-voll-ideale/

Pressekontakt:
Anne-Sophie König
a.koenig@kpv.de
0173/6454949

Original-Content von: Kommunalpolitische Vereinigung der CDU und CSU Deutschlands, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de