Rheinische Post: NRW-Krankenhäuser zu Reform bereit

Abgelegt unter: Allgemein |





Trotz befürchteter Einschnitte sind die
Krankenhäuser in NRW offen für die Krankenhaus-Reform von
NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU). Jochen Brink,
Präsident der Krankenhausgesellschaft NRW, sagte im Interview mit der
Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Samstag): „Wir wollen gar nicht
jeden Standort bis aufs Letzte verteidigen.“ Die NRW-Krankenhäuser
hätten sowohl beim Personal wie auch bei den Sachkosten keine
weiteren Sparmöglichkeiten mehr. „Insofern ist die Zusammenlegung von
Häusern und Stationen tatsächlich die einzige Möglichkeit, Kosten zu
senken“, sagte Brink.

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de