Rheinische Post: Großbritannien stützt deutschen Sparkurs in Europa

Abgelegt unter: Allgemein |





Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), zuletzt
wegen ihres Sparkurses in Europa wachsender Kritik ausgesetzt,
bekommt Unterstützung aus Großbritannien. Die britische Regierung sei
„in diesem Punkt völlig auf einer Linie mit Bundeskanzlerin Merkel“,
sagte der britische Botschafter in Berlin, Simon McDonald, der in
Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe).
„Diese Politik des harten Sparens verlangt Opfer, aber sie ist
unverzichtbar, wenn wir diese Krise bald überwinden wollen“, so
McDonald. Forderungen, die Sparanstrengungen abzuschwächen, wie sie
unter anderem auch EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso jüngst
erhoben hatte, erteilte McDonald eine klare Absage. „Wenn wir jetzt
locker lassen, riskieren wir einen möglicherweise fatalen
Vertrauensverlust in die Reformfähigkeit der europäischen Politik an
den internationalen Finanzmärkten – mit unausdenkbaren Folgen. Dann
war diese Krise erst der Anfang.“

Pressekontakt:
Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de