Samaritan–s Purse startet neue Geschenkaktion / Nach “Weihnachten im Schuhkarton” kommt der “Katalog der guten Taten”

Abgelegt unter: Soziales |





Pünktlich zum Abgabeschluss der bekannten Geschenkaktion
“Weihnachten im Schuhkarton” startet die christliche Hilfsorganisation
Samaritan–s Purse ein neues Angebot: Mit dem “Katalog der guten Taten” haben
Spender die Möglichkeit, aus 22 Geschenken auszuwählen. So kann man
beispielsweise zwei Familien zum Weihnachtsfest je ein Überlebenspaket schenken
oder die Installation von Latrinen finanzieren. Das Spektrum der
Spendenbeispiele reicht von fünf bis 5.620 Euro. “Mit dem neuen Angebot rücken
wir unsere internationalen Programme neu in den Fokus. Aber auch ,Weihnachten im
Schuhkarton– findet sich im Portfolio wieder”, erklärt Vorstand Sylke
Busenbender.

Man wolle dazu motivieren, in sinnvolle Geschenke zu investieren. Gerade für
kleinere und mittelständische Firmen, die kurzfristig noch nach Kundengeschenken
suchten, sei der “Katalog der guten Taten” eine Alternative zu den sonst
gängigen Standardpräsenten. “Auf der Aktionsseite
www.die-samariter.org/gute-taten kann man auch Urkunden personalisieren, um sie
dann z. B. einem Geschäftspartner zuzusenden.” Aber auch Familienmitgliedern,
die schon wunschlos glücklich sind, könne man auf diese Weise ein Zeichen der
Wertschätzung zukommen lassen und investiere gleichzeitig in das Leben von
Menschen in Not.

Pressekontakt:
Tobias-Benjamin Ottmar / Theresa Werner
presse@die-samariter.org
+49 (0)30 76 883 434

Original-Content von: Samaritan–s Purse e. V., übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de