Sebastian Czaja (FDP): Kitas und Gastro-Außenbereiche sollten kurzfristig wieder öffnen

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Die Berliner FDP fordert, die Kitas in der Stadt spätestens in zwei Wochen wieder für alle Kinder zu öffnen.

Der Fraktionsvorsitzende im Berliner Abgeordnetenhaus, Sebastian Czaja, sagte am Mittwoch im Inforadio vom rbb, das sei nicht nur für die Eltern „bitter notwenig“, sondern auch für die Kinder.

Viele Kitas hätten schon jetzt gute Gesundheits- und Schutzkonzepte, so Czaja. Die müssten jetzt noch abgeglichen werden. Die Kitas, die „in den letzten Wochen (…) im Notbetrieb geöffnet hatten, (haben) deutlich gemacht, dass es geht, (dass) es möglich ist, Infektionsschutzregeln einzuhalten (und) Infektionsketten nachzuvollziehen.“

Auch für die Gastronomie fordert Czaja schnelle Lockerungen. In den Außenbereichen von Restaurants und Kneipen etwa sei es leicht, zwischen den Tischen zwei Meter Platz zu lassen: „Man muss es eben erproben und zulassen und man muss auch das Zutrauen in die Gastronomen, aber auch in die Berlinerinnen und Berliner haben, und das hat der Regierende Bürgermeister anscheinend nicht.“

+++

Das vollständige Interview können Sie hier nachhören:

http://ots.de/StzkDK

Pressekontakt:

Rundfunk Berlin-Brandenburg
Inforadio
Chef/Chefin vom Dienst
Tel.: 030 – 97993 – 37400
Mail: info@inforadio.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/51580/4577360
OTS: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de