Spendenbilanz 2020: 12 Prozent mehr Spenden für Not- und Katastrophenhilfe / Bündnis „Aktion Deutschland Hilft“ zieht Bilanz zu Spendeneinnahmen im Corona-Jahr (FOTO)

Abgelegt unter: Soziales |






 

Im Jahr 2020 wurden 40,2 Millionen Euro für Not- und Katastrophenhilfe an den Zusammenschluss deutscher Hilfsorganisationen „Aktion Deutschland Hilft“ gespendet. Das sind fast zwölf Prozent mehr Spenden als im Vorjahr und damit das fünftbeste Spendenergebnis seit der Gründung des Bündnisses im Jahr 2001: Am 6. März begeht „Aktion Deutschland Hilft“ sein 20-jähriges Jubiläum. Die meisten Spenden im Jahr 2020 entfielen auf die Hilfe nach der Explosion in Beirut (7,3 Millionen Euro) und auf die weltweite Corona-Nothilfe (6,6 Millionen Euro). Durchschnittlich spendeten die Menschen knapp 88 Euro an das Bündnis.

„In der weltweiten Pandemie, die auch die deutsche Bevölkerung schwer trifft, ist dieses Spendenergebnis eine sehr gute Nachricht. Es zeigt die Solidarität mit den Menschen auf der Welt, die viel weniger haben und sich somit weniger selbst helfen können“, so Manuela Roßbach, geschäftsführende Vorständin von „Aktion Deutschland Hilft“.

Vertrauen in verantwortungsvollen Umgang mit Spenden steigt weiter an

Ein Trend aus den Vorjahren setzt sich fort: Immer mehr Spender:innen haben großes Vertrauen in die Arbeit von „Aktion Deutschland Hilft“ und wünschen sich, dass ihr Geld dort eingesetzt wird, wo es am dringendsten benötigt wird. Sie spenden zweckungebunden für die Nothilfe weltweit: 18,5 Millionen Euro – 46 Prozent des gesamten Spendenvolumens – konnten 2020 so gesammelt werden. Das entspricht einem Plus von knapp drei Millionen Euro bzw. 18 Prozent Zuwachs im Vergleich zum Vorjahr.

2020 wurden viele überdurchschnittlich hohe Summen gespendet

Besonders engagiert waren im Krisenjahr 2020 auch deutsche Unternehmen: Rund drei Millionen Euro (plus knapp 60 Prozent) haben sie für Menschen in Not gespendet und sich auch in der Pandemie verantwortungsvoll und solidarisch für die Gesellschaft eingesetzt.

* alle Zahlen Stand 02/2021 und vorbehaltlich Jahresabschluss

Kurzprofil Aktion Deutschland Hilft e.V.

„Aktion Deutschland Hilft“ ist das 2001 gegründete Bündnis von deutschen Hilfsorganisationen, die im Falle großer Katastrophen ihre Kräfte bündeln, um schnelle und effektive Hilfe zu leisten. Die beteiligten Organisationen führen ihre langjährige Erfahrung in der humanitären Hilfe zusammen, um so die bisherige erfolgreiche Arbeit weiter zu optimieren. Unter einem gemeinsamen Spendenkonto bei der Bank für Sozialwirtschaft Köln ruft das vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) geprüfte und vom Deutschen Spendenrat zertifizierte Bündnis zu solidarischem Handeln und Helfen im Katastrophenfall auf. www.aktion-deutschland-hilft.de

An die Redaktionen: Gerne steht Ihnen Manuela Roßbach, geschäftsführende Vorständin von „Aktion Deutschland Hilft“, für Interviews zur Verfügung. Sprechen Sie uns gerne an.

Pressekontakt:

Aktion Deutschland Hilft e.V.
Tel.: 0228/ 242 92 – 222
Fax: 0228/ 242 92 – 199
E-Mail: presse@aktion-deutschland-hilft.de

Original-Content von: Aktion Deutschland Hilft e.V., übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de