Straubinger Tagblatt: Angriff in Wächtersbach – Früchte des Hasses

Abgelegt unter: Allgemein |





Es sind die Früchte des Hasses, die nun auf
bittere Weise sichtbar werden. Dem Rechtsstaat und der wehrhaften
Demokratie ist es nicht gelungen, ihnen rechtzeitig etwas
entgegenzusetzen. Nach der Entdeckung der NSU-Terrorzelle haben
Politiker jeder Couleur erklärt, dergleichen dürfe sich nicht
wiederholen. Und nun? Droht ein neuer Rechtsterror?
Sicherheitsexperten halten das für durchaus möglich. Taten wie die
aus Wächtersbach müssen deshalb aufrütteln. Jene, die gegen Ausländer
hetzen oder gegen Menschen, in denen sie „Volksverräter“ sehen,
müssen auf Widerspruch stoßen. Damit sie nicht dem Irrtum erliegen,
für eine schweigende Mehrheit zu sprechen.

Pressekontakt:
Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de