Straubinger Tagblatt: Juso-Kongress – Aufmüpfige Jugend

Abgelegt unter: Allgemein |





Denn was käme denn, wenn die SPD die Koalition
wirklich verlassen sollte? Würden ihr dann plötzlich die Sympathien
der Massen zufliegen? Nein, eine Flucht aus der Koalition käme dem
Selbstmord aus Angst vor dem Tod gleich. Aber eine Partei kann sich
nicht in Regierungsverantwortung erneuern, werfen die Kühnerts der
SPD ein. Die CDU beweist gerade das Gegenteil. Bei der SPD ist es
aber längst nicht mehr mit einem Wechsel an der Spitze getan. Wer
sollte Nahles auch nachfolgen? Kühnert etwa? Das wäre endgültig das
Ende der SPD als Volkspartei.

Pressekontakt:
Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de