Straubinger Tagblatt: Merkels Besuch beim ungeliebten Stiefkind Bundeswehr

Abgelegt unter: Allgemein |





Gestern, bei der Nato-Speerspitze im
niedersächsischen Munster, gab es ein Lob von der Kanzlerin. Dabei
musste auch dieser Verband sich intaktes Material in der ganzen
Bundeswehr zusammensuchen. Das nun anderswo fehlt. Diese Zustände
sind eine Schande und lassen die vielen Sonntagsreden schnell
vergessen. Merkels anerkennenden Sätze können auch jetzt nicht
vergessen machen: Merkel lässt sich selten blicken bei den Soldaten.
Ihre Visiten erinnern an einen Besuch beim ungeliebten Stiefkind.

Pressekontakt:
Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de