Straubinger Tagblatt: Suche nach einem neuen EU-Kommissionschef – Demokratisches Selbstbewusstsein

Abgelegt unter: Wahlen |





Gebetsmühlenartig wird immer wieder das
Demokratiedefizit der Europäischen Union beklagt – und das zu Recht.
Das Spitzenkandidatenmodell ist ein kleiner, aber wichtiger Schritt,
um dieses Defizit abzubauen. Die Abgeordneten im Europaparlament
sollten deshalb daran festhalten und alle anderen Kandidaten, die
ihnen von den “Chefs” vorgeschlagen werden, einfach durchfallen
lassen. Sie bilden schließlich das einzige direkt gewählte Organ der
EU, und an dem kann keiner vorbeiregieren – auch kein Emmanuel
Macron. So viel demokratisches Selbstbewusstsein dürfen unsere
Volksvertreter schon haben.

Pressekontakt:
Straubinger Tagblatt
Ressortleiter Politik/Wirtschaft
Dr. Gerald Schneider
Telefon: 09421-940 4449
schneider.g@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de