Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Corona-Beschlüssen

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Corona-Beschlüssen

Die Corona-Krisentreffen von Bundes­regierung und Ministerpräsidenten drohen in deprimierender Routine zu erstarren. Ein paar zunehmend halbherzig klingende Maßnahmenverlängerungen – warum soll der Lockdown nun ausgerechnet am 14. Februar und damit einen Tag vor Rosenmontag enden? – kombiniert mit leicht verschärften Einschränkungen, Verboten und Vorgaben: Was da alle paar Wochen scheibchenweise verkündet wird, wirkt zunehmend hilf- und planloser.

Es wird höchste Zeit, dass die Politik zumindest trittfest Hinweise gibt, wie der Lockdown in den nächsten Monaten gestaltet werden soll. Geliefert werden muss eine nüchterne Bestandsaufnahme, die den Menschen Perspektive statt Stückwerk bietet. Und eine Impfstrategie, die inakzeptable Lieferverzögerungen nicht schicksalsergeben einpreist.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Frank Schwaibold
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/39937/4816381
OTS: Stuttgarter Nachrichten

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de