Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Wahl in Thüringen

Abgelegt unter: Innenpolitik,Wahlen |





Der Landes- und Fraktionsvorsitzende der AfD in
Thüringen, Björn Höcke, vertritt rechtsextremes und rassistisches
Gedankengut. Dies ist kein Geheimnis, im Gegenteil. Und dennoch
konnte die AfD am Sonntag ihre Abgeordnetenzahl im thüringischen
Landtag verdoppeln. Eine offen verfassungsfeindliche Haltung ist im
heutigen Deutschland kein hinreichender Grund mehr, nicht von einer
großen Zahl gewählt zu werden. Die AfD legt in den ostdeutschen
Flächenländern weiter zu. Trotz dieser Stärke ist sie auch hier
keine politische Gestaltungsmacht.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de