Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zur allgemeinen Panikmache (Schwarzenegger, Gassen)

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zur allgemeinen Panikmache (Schwarzenegger, Gassen)

Arnold Schwarzenegger rät Klimaaktivisten, nicht nur auf die Warnung vor der Apokalypse zu setzen, sondern auch mit positiveren Botschaften zum Schutz der Erde zu animieren. Kassenarztchef Andreas Gassen gibt hierzulande den Terminator: „Es ist unverantwortlich, immer wieder mit Endzeitszenarien zu operieren“, kritisiert er die Panikmache vor einer vierten Coronawelle durch die Delta-Variante.

Beide sprechen ein immer drängenderes Problem an: Wer sich vor lauter Panik vor dem Leben vergräbt, verpasst zunächst dessen schöne Seiten. Ja, auch die gibt es noch! Und er verschließt am Ende die Augen vor einer offenen und kreativen Suche nach Problemlösungen. Gerade hat das Leben wieder Fahrt aufgenommen, schon kommen die Unkenrufe: Bloß nicht zu früh freuen! Dabei schließt sich das nicht aus: Freude und Vorsicht, Lebensfreude und Achtsamkeit können durchaus nebeneinander existieren.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Frank Schwaibold
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de