Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zur Europawahl

Abgelegt unter: Wahlen |





Die Europawahl zeigt: Die europäische Idee lebt,
aber sie zündet – wieder einmal – nicht auf breiter Front. Ihre
großartige Grenzen überschreitende Botschaft wird im Kleinklein des
Alltag geschreddert, während enger nationaler Eigensinn kompromisslos
auf die Bühne drängt. Das sind neue Konfliktlinien mit Folgen. Je
stärker die populistisch-extremen Ränder werden, umso stärker müssen
große Koalitionsmehrheiten zum Konsens des gemäßigten
Links-Rechts-Spektrums beitragen. Gelingt dieser riskante Spagat
nicht, drohen Selbstblockade, Stillstand und Rückschritt. Europa hat
in diesen Tagen die Qual der Wahl.

Pressekontakt:
Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de