Tagesspiegel exklusiv: Innenministerium befürchtet „Isolationsmüdigigkeit“ und Verrohung der Gesellschaft

Abgelegt unter: Allgemein |





Die Bundesregierung sorgt sich angesichts der strengen Kontaktsperren um die Stimmung in der Bevölkerung. „Nach Ostern spätestens ist damit zu rechnen, dass eine ,Isolationsmüdigkeit– auftritt“, heißt es in einem Strategiepapier des Innenministeriums von Horst Seehofer (CSU) zu „psychosozialen und soziologischen Effekten“ der Coronakrise, berichtet der „Tagesspiegel“ (Sonnabendausgabe).

https://www.tagesspiegel.de/politik/isolationsmuedigkeit-in-coronavirus-krise-in nenministerium-befuerchtet-verrohung-der-gesellschaft/25732632.html

Rückfragen richten Sie bitte an:

Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon 030-29021-14909

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/2790/4569237
OTS: Der Tagesspiegel

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de