START » Posts tagged with » rat-der-stadt-koln
Köln: Großmarkt ist in Marsdorf nicht gewollt und dort nicht überlebensfähig.

Köln: Großmarkt ist in Marsdorf nicht gewollt und dort nicht überlebensfähig.

„Diese Entscheidung ist weder im Interesse der Händler, noch im Interesse der Politik vor Ort. Sie ist einfach nur „von oben“ durchgesetzt worden, um endlich mit den falschen Umbauplänen für die Bonner Straße beginnen zu können.“ Kritisiert Kommunalpolitiker Torsten Ilg von den Kölner FREIEN WÄHLERN die gestrige Entscheidung des Kölner Rats, den Großmarkt nun doch […]

Köln: Nord-Süd-Stadtbahn: Verschiebung kommt gar nicht überraschend.

„Der SPD-Antrag wirkt auf mich leider unfreiwillig komisch und im Kern überflüssig,“ kommentiert Bezirksvertreter Torsten Ilg (FREIE WÄHLER) einen Antrag der SPD, der von der Verwaltung mündliche Stellungnahmen zu den angeblich „unerwarteten“ Verschiebungen des Baubeginns zur 3. Baustufe und des Umzugs des Großmarkts, sowie zu den Kosten für laufende Gerichtsprozesse einfordert. Für Ilg eine Farce, […]

Weiterlesen …
Köln/Flüchlinge: Schmiergeldskandal bei der GAG? FREIE WÄHLER entsetzt.

„Das erinnert fatal an den Leipziger LWG-Skandal vom letzten Jahr, bei dem Schmiergelder in beachtlicher Höhe an Mitarbeiter der städtischen Wohnbaugesellschaft geflossen sein sollen“, kommentiert der Pressesprecher der Kölner FREIEN WÄHLER erste Berichte, nachdem Mitarbeiter der GAG und der Stadt Köln, Schmiergelder zur Vermittlung von Wohnungen an Flüchtlinge abkassiert haben sollen. „Das geht natürlich überhaupt […]

Weiterlesen …
Köln Rodenkirchen/Lindenthal: Freie Wähler in beiden Bezirksvertretungen bekunden starke Zusammenarbeit.

(Köln Raderberg) „Nachdem ich mit den inhaltlichen Positionen der Kölner FREIEN WÄHLER sehr viel Übereinstimmung festgestellt habe, werde ich auch die Zusammenarbeit mit Bezirksvertreter Torsten Ilg aus Rodenkirchen weiter intensivieren. Im Kölner Süden sind die FREIEN WÄHLER eine feste kommunale Größe“, konkretisiert der Lindenthaler Bezirksvertreter Rolf Kremers seine nächsten politischen Pläne.- Vorausgegangen war der Beitritt […]

Weiterlesen …
Köln/Freie Wähler: Großräumige Beruhigung der Innenstadt ist bürgerfern. „Todesstoß für die Veedelskultur“.

Die schwarz-grünen Pläne zur kompletten Ausweitung der Fußgängerzone stoßen bei den Kölner FREIEN WÄHLERN auf deutliche Kritik. Vor allem der Wegfall von mehr als 100 Parkplätzen entlang der Straßen wird kritisiert: „Wir unterstützen eine Verkehrsplanung, die Rad und Fußgänger mit in Betracht zieht; wir verweigern aber unsere Zustimmung, wenn durch Hinterzimmerpolitik eine ganze Innenstadt schleichend […]

Weiterlesen …
Köln: Verwaltung brüskiert Bürgerinitiativen. Freie Wähler fordern Moratorium für Stadtbahnprojekt.

(Köln-Rodenkirchen). Bei einem von der Verwaltung anberaumten „Informationsgespräch“ wurden bewusst die Sprecher der Initiativen Colonia Elf und NABIS, Andreas Wulf und Ottmar Lattorf, von der Teilnahme ausgeschlossen. „Das ist Kungelei in Reinkultur”, kommentiert Bezirksvertreter Torsten Ilg von den FREIEN WÄHLERN KÖLN ein Treffen von Bürgern mit der Verwaltung, welches am 22.03.2016 im Stadthaus abgehalten wurde. […]

Weiterlesen …
Köln: Vertreter der Freien Wähler fordert Zebrastreifen auf der Marktstraße in Raderberg.

Die Bauarbeiten für die „Nord-Süd-Stadtbahn“ auf der Bonner-Straße, sollen bereits Anfang 2016 beginnen. „Da die detaillierte Bauablaufplanung zurzeit noch erarbeitet wird, steht noch nicht fest, zu welchem Zeitpunkt die Arbeiten auf der Marktstraße beginnen können“, so die Verwaltung. Die Bezirksvertretung wird in ihrer kommenden Sitzung auch über einen Antrag des Freien Wählers Torsten Ilg entscheiden, […]

Weiterlesen …
Köln: Freie Wähler bekommen Verstärkung durch Torsten Ilg.

(Köln-Rodenkirchen) Torsten Ilg, parteiloses Mitglied der Bezirksvertretung Rodenkirchen, ist vom Vorstand der Freien Wähler Köln einstimmig in die Wählergemeinschaft aufgenommen worden. Er war bei der letzten Kommunalwahl über die Liste der AfD gewählt worden und nach dem Rechtsruck der Bundespartei dort ausgetreten. Ilg sagte: „Ich bin wegen meiner kommunalpolitischen Positionen gewählt worden. Dazu gehören z.B. […]

Weiterlesen …
Köln: Freie Wähler und Torsten Ilg kritisieren Stadtbahnplanung im Kölner Süden.

Derzeit wird die Offenlage (vom 10.8. bis 10.9.2015) für die Baustufe III der Nord-Süd-Stadtbahn vorbereitet. Die Stadtbahn soll zweigleisig von der Marktstraße über die Bonner Straße bis zum Bonner Verteilerkreis geführt werden. Der Rat und die Bezirksvertretung Rodenkirchen haben entsprechende Beschlüsse (z.T. per Dringlichkeitsentscheidung) gefasst. Die BV muss ihre Dringlichkeitsentscheidungen noch bestätigen. Gegen die Planung […]

Weiterlesen …


Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de