TK-Patientenumfrage 2010: Patienten geben ENDO Klinik Hamburg Bestnoten für Behandlungsergebnisse

Abgelegt unter: Umfrage |





Patienten sind sehr zufrieden mit der ENDO-Klinik Hamburg. Dies
ergibt die aktuelle Versichertenbefragung der Techniker Krankenkasse
(TK) für das Jahr 2010. Mit einer allgemeinen Patientenzufriedenheit
von 93,4 % konnte die Hamburger Spezialklinik für Knochen-, Gelenk-
und Wirbelsäulenchirurgie ihren Zufriedenheitswert im Vergleich zum
vorherigen Erhebungsjahr 2008 um weitere drei Prozentpunkte steigern.

Die Patienten der ENDO-Klinik Hamburg sind mit ihren
Behandlungsergebnissen im letzten Jahr überdurchschnittlich
zufrieden. Dies zeigen die Ergebnisse einer Befragung, die die
Techniker Krankenkasse 2010 unter Patienten von Kliniken im gesamten
Bundesgebiet durchgeführt hat. Die ENDO-Klinik Hamburg erreichte im
deutschlandweiten Krankenhausvergleich den höchsten
Zufriedenheitswert in der Kategorie „Behandlungsergebnis“. Hohe
Zufriedenheitswerte erreichte die Hamburger Spezialklinik für
Knochen, Gelenk- und Wirbelsäulenchirurgie ebenfalls in den
Bewertungsdimensionen „Zufriedenheit mit der
medizinisch-pflegerischen Versorgung“ und „Zufriedenheit mit der
Information und Kommunikation“. Jährlich werden in der ENDO-Klinik
Hamburg über 5.000 endoprothetische Eingriffe vorgenommen. Gemäß
Auswertung der Gesetzlichen Qualitätssicherung steht die ENDO Klinik
Hamburg an Platz 1 innerhalb Deutschlands für künstlichen
Gelenkersatz.

„Besonders freut uns, dass die Konzepte und organisatorischen
Änderungen, die wir im Zuge unseres Neubaus an der Holstenstraße
umgesetzt haben, so positiv auf die Umfrageergebnisse ausgewirkt
haben“, sagt Sibylle Stauch Eckmann, Geschäftsführerin der
ENDO-Klinik Hamburg. „Im Vergleich zur letzten TK-Befragung im Jahr
2008 hat sich die Zufriedenheit der Patienten mit der Organisation
und Unterbringung in der ENDO-Klinik Hamburg um ganze zehn Prozent
erhöht.“ Im Jahr 2009 wurde das neue Klinikgebäude an der
Holsteinstraße fertiggestellt. Derzeit läuft die Sanierung des alten
Klinikgebäudes, dessen Innenausstattung und Fassade bis 2012 an den
Neubau angeglichen werden. Ab 2012 wird die ENDO-Klinik Hamburg dann
über eine eigene Reha-Abteilung verfügen und so ihren Patienten eine
noch bessere medizinische Versorgung bieten.

Über die ENDO-Klinik Hamburg

Seit ihrer Gründung 1976 haben die Ärzte der ENDO-Klinik mehr als
115.000 Gelenkprothesen implantiert. Neben dem Einsetzen von
Erstimplantaten nehmen die Ärzte der ENDO-Klinik jährlich über 1.300
Implantat-Wechsel vor. Auf dem Gebiet der septischen Endoprothetik
hat sich die Klinik der Damp Gruppe mit dem Verfahren des Einzeitigen
Wechsels einen weltweiten Ruf erarbeitet. Jährlich führen die Ärzte
der ENDO-Klinik Hamburg circa 500 solcher Operationen durch. Hierbei
wird in nur einer Operation die Infektion behandelt und das
künstliche Gelenk ersetzt, während bundesweit mindestens zwei
Operationen und mehrere Klinikaufenthalte üblich sind.

Pressekontakt:
Damp Holding AG
Am Kaiserkai 1
20457 Hamburg

Ansprechpartner
Sönke Osmann
Telefon (040) 555519-832
Mobil 0174 174 08 30
soenke.osmann@damp.de

www.damp.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de