Visionen im Vertrieb schriftlich fixieren

Abgelegt unter: Allgemein,News |





In Großunternehmen ist sie fast eine Selbstverständlichkeit, kleinere mittelständische Unternehmen hinken bei der Ausarbeitung einer Unternehmensvision hinterher. Dabei kann eine schriftlich fixierte Philosophie im Wettbewerb um qualifizierte und motivierte Mitarbeiter einen entscheidenden Vorteil bringen. Gerade im Vertrieb – dem „Aushängeschild“ des Unternehmens – ist es wichtig, neuen Mitarbeitern über eine Unternehmensvision grundlegende Orientierung zu vermitteln und damit auch die Einarbeitung zu erleichtern, sagt Roland Buchmann vom Personalberater SALES-STAFF Recruiting.

Eine Unternehmensphilosophie ist im Vertrieb von großer Bedeutung

Gerade im Vertrieb lassen sich in einer schriftlich fixierten Zielsetzung ganz grundlegende Weichenstellungen darstellen: Verfolgt ein Unternehmen eine wertorientierte Vertriebsstrategie, d.h. gibt es eine hohe Kundenservice Orientierung oder zählt vor allem die Leistung, die in der Anzahl abgeschlossener Verträge zum Ausdruck kommt? Gibt es eine teamorientierte Struktur im Vertrieb oder steht der individuelle Einsatz im Vordergrund? Gehört eine kontinuierliche Weiterbildung zur Arbeitsplatzgestaltung im Unternehmen, und welchen Beitrag kann der Mitarbeiter durch Eigeninitiative zum Erfolg des Betriebs beitragen? Solche Fragen zum Beispiel können in einer Unternehmensvision festgehalten werden, Werte dargestellt und ein Eindruck von den Strukturen und dem Umgang mit Mitarbeitern und Kollegen gewonnen werden. Potentielle neue Mitarbeiter können sich so ein deutliches Bild davon machen, welche Werte im Unternehmen im Vordergrund stehen und welche Philosophie verfolgt wird.

Unternehmenswerte als Grundlage einer erfolgreichen Personalauswahl für Festanstellungen im Vertrieb

Auch beim Personalvermittler SALES-STAFF Recruiting legt man besonderes Gewicht auf eine gelebte Unternehmenskultur. „Von eigenverantwortlichem und professionellen Arbeiten und einer positiven Einstellung profitiert das ganze Team“, bestätigt Roland Buchmann. Unter den Schlagworten Wissen, Respekt, Transparenz und Weitblick summiert der auf den Vertrieb spezialisierte Personaldienstleister seine eigene Unternehmensphilosophie. „Intuition, Fairness, Leistung und Leidenschaft für den Vertrieb ist das, was wir in unserem Arbeitsalltag leben und woraufhin wir Kandidaten prüfen. Im Vermittlungsalltag sind diese Werte die Richtschnur, an der wir eine erfolgreiche Personalauswahl ausrichten“, erläutert Roland Buchmann.

Mit über 50 Mitarbeitern, einem Fokus auf der Vermittlung von Vertriebsmitarbeitern, mehr als 1.000 Mandanten und über 600 offenen Positionen hat der Personaldienstleister SALES-STAFF bereits zwei Jahre nach seiner Gründung im Jahr 2010 die Marktführerschaft errungen. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin, das zu den Premium-Anbietern in der Branche zählt, setzt ausschließlich auf Branchenspezialisten. Nach einer fundierten Vorauswahl empfehlen sie den passenden Kandidaten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de