WDR-Intendantin Monika Pielüberreicht symbolischen Geldschein an die Kinderferienfreizeit HöVi-Land – WDR-„Tauschreporter“ machen aus einer Tasse 43.200 Euro

Abgelegt unter: Arbeit,Soziales |





Es war bereits der vierte Einsatz der
WDR-„Tauschreporter“ und das bisher sensationellste Ergebnis. Der
Erlös von 43.200 Euro, der bei der Versteigerung der Motoryacht
„Frunz“ erzielt wurde, wird der Ferienfreizeit „HöVi-Land“ in Köln
zugute kommen.

Das Ferienprojekt, das über 500 Kindern und Jugendlichen aus
sozial schwachen Familien unbeschwerte Sommerferien ermöglicht, wird
von der evangelischen und katholischen Kirche getragen. 100.000 Euro
werden jährlich benötigt, um das Ferienprogramm anbieten zu können.
Die Hälfte dieses Betrags kommt von der Stadt Köln, die andere muss
durch Spenden aufgebracht werden.

„Ohne das große Engagement der zahlreichen ehrenamtlichen Helfer
wäre HöVi-Land nicht in der Lage, dieses tolle Ferienangebot auf die
Beine zu stellen. Jedes Jahr schaffen sie es wieder, ein kreatives
und erlebnisreiches Sommerferien-Programm für die Kinder und
Jugendlichen zu organisieren. Bei allen, die sich an den
Tauschaktionen beteiligt haben, bedanke ich mich herzlich. Denn nur
durch sie konnte dieser hohe Erlös erzielt werden. Nicht zuletzt hat
mich der unermüdliche Einsatz der Mitarbeiter der WDR-Sendung
–daheim&unterwegs– mit ihren Tauschreportern sehr beeindruckt“, sagte
WDR-Intendantin Monika Piel.

Am 29. Juli übergibt WDR-Intendantin Monika Piel in HöVi-Land
einen symbolischen Geldschein in Höhe von 43.200 Euro an die Pfarrer
Franz Meurer und Jörg Wolke. Dabei berichten die WDR-Tauschreporter
Martin Wilger und Jens Eberl von den Höhepunkten ihrer
Tauschgeschäfte.

Die Reihe „Tauschreporter“, die seit Jahren erfolgreich in der
Nachmittagssendung „daheim & unterwegs“ (WDR Fernsehen, Montag bis
Freitag, 16.15 bis 18.00 Uhr) läuft, lebt von der Tauschbereitschaft
der Menschen in Nordrhein-Westfalen, aber vor allem vom Charme, von
der Kreativität und von der Überredungskunst der beiden Reporter.
Nicht mehr als eine Tasse haben Jens Eberl und Martin Wilger zu
Beginn einer jeden Staffel. Und immer schaffen sie es, über
Tauschgeschäfte am Ende zu unglaublichen Ergebnissen zu kommen. Viele
tausend Euro konnten so bereits für gute Zwecke gespendet werden,
etwa für die Kinderkrebsklinik in Düsseldorf.

Ein Teil der Sendung „daheim & unterwegs“ wird an diesem Tag
zwischen 16.25 Uhr und 17.00 Uhr live aus HöVi-Land übertragen. „Eine
Zusammenfassung der Tauschreporter-Aktion finden Sie unter
www.wdr-mediathek.de (Suchbegriff Tauschreporter Das Finale).“

www.ard-foto.de (Fotos ab 18.00 Uhr)

Besuchen Sie auch die WDR Presselounge: www.presse.WDR.de

Pressekontakt:
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
WDR Presse und Information, Telefon 0221 220 7100

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de