Weltkindertag erinnert an die Rechte der Kleinsten / nph Kinderhilfe Lateinamerika e. V. schenkt Kindern ein geborgenes Zuhause (FOTO)

Abgelegt unter: Menschenrechte,Soziales |






 


Nicht jedes Kind wird in eine liebevolle Familie geboren – aus
vielerlei Gründen (Armut, Flucht, Gewalt) können Eltern ihren Kindern
oftmals nicht die dringend benötigte Zuneigung, Liebe und Versorgung
bieten. In den nph-Kinderdörfern erfahren diese Kinder jeden Tag, was
es bedeutet, eine verlässliche Familie und ein geborgenes Zuhause zu
haben.

Bildung als Schlüssel für eine bessere Zukunft

Kinderrechte werden im Alltag nicht selten missachtet – dabei
vergessen Erwachsene häufig, dass Kinder die Zukunft sind und
nachfolgende Generationen prägen werden. In neun Kinderdörfern in
Lateinamerika schenkt nph Kindern eine liebevolle Zweitfamilie in
einer sicheren Umgebung. Damit Kinderrechte nachhaltig gestärkt
werden können, muss insbesondere die Tür zur Bildung offen stehen.

Wahrung grundlegender Kinderrechte ist nicht selbstverständlich

Auch in Deutschland sind in den vergangenen Jahren viele
hilfsbedürftige Kinder angekommen, die sich mit ihren
Familienangehörigen auf eine sehr beschwerliche Reise in eine bessere
und vor allem sicherere Welt gemacht haben. In Zeiten, in denen sich
die Gedanken vieler Menschen überwiegend auf alltägliche
Kleinigkeiten, den Job oder die Freizeitgestaltung fokussieren, ist
die Bedeutung von Grundbedürfnissen in den Hintergrund gerückt. An
vielen Orten dieser Welt fehlt es Kindern jedoch bereits an
elementaren Grundsteinen: Sie haben nicht ausreichend Zugang zu
medizinischer Versorgung, Bildung, Nahrung und sind überdies in
vielen Situationen auf sich alleine gestellt.

nph fördert die Hilfe zur Selbsthilfe

Doch wie hilft man Kindern, die bereits in ihren ersten
Lebensjahren einem schwerwiegenden Schicksal ausgesetzt sind? nph hat
sich über viele Jahre hinweg für eine Lösung in Lateinamerika
eingesetzt. Inzwischen schenkt nph Kindern nicht nur eine zweite
Familie in den Kinderdörfern, sondern fördert nach einiger Zeit der
intensiven Betreuung auch eine erneute Zusammenführung mit der
leiblichen Familie. Damit dieses Projekt nachhaltig gelingt, erhalten
die Familien eine gut durchdachte personelle und finanzielle
Unterstützung. Auch nach einer erfolgreichen Wiedervereinigung sind
die Kinder ein Leben lang Teil der großen nph-Familie.

nph Kinderhilfe Lateinamerika e. V.

nph wurde im Jahr 1954 von Padre William Wasson in Mexiko
gegründet. Als internationales, christliches Kinderhilfswerk stellen
wir seitdem das einzelne Kind mit seinen Bedürfnissen in den
Mittelpunkt unserer Arbeit – in unseren Kinderdörfern und in den
Familien der Kinder. Geleitet von christlichen Werten fördern und
stärken wir schutzbedürftige Mädchen und Jungen in neun Ländern
Lateinamerikas.

Weitere Informationen

Wir weisen darauf hin, dass Ihre bei uns gespeicherten Daten
ausschließlich dazu genutzt werden, um Sie mit Presseinformationen
von nph zu versorgen. Falls Sie damit nicht einverstanden sind,
senden Sie uns bitte eine Nachricht an:
agathe.freudl@nph-kinderhilfe.org

Pressekontakt:
Agathe E. Freudl
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
nph Kinderhilfe Lateinamerika e. V.
Tullastr. 66, 76131 Karlsruhe
0721-35440-133
agathe.freudl@nph-kinderhilfe.org
www.nph-kinderhilfe.org

Original-Content von: nph Kinderhilfe Lateinamerika e.V., übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de