Wirecard-Anhörungen: Ein Ausschuss reicht nicht / Kommentar von Finn Mayer-Kuckuk

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Um Licht ins Dunkel zu bringen, reicht ein parlamentarischer Ausschuss nicht aus. Kein einzelner Akteur durchschaut das Firmengeflecht und die Verbindungen des Managements. Wer hat zu welchem Zeitpunkt gewusst, dass Milliardensummen erlogen waren? Hier sind solide Recherchen gefragt, die Polizei und Geheimdienste leisten müssen. Hoffentlich sind wenigstens dort Spezialisten der Komplexität des internationalen Konstrukts gewachsen. Welcher Laie durchschaut schon, wie Digital- oder Finanzkonzerne Geld verdienen? An der Schnittstelle zwischen der Welt des Geldes und der Welt der Computerprogramme wird es besonders kompliziert – und gerade dort entwickeln sich die heißesten Geschäftsmodelle. http://www.mehr.bz/khs245p

Pressekontakt:

Badische Zeitung
Schlussredaktion Badische Zeitung
Telefon: 0761/496-0
kontakt.redaktion@badische-zeitung.de
http://www.badische-zeitung.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/59333/4693772
OTS: Badische Zeitung

Original-Content von: Badische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de