BERLINER MORGENPOST: Eskalation mit Ansage / Kommentar von Thomas Fülling

Abgelegt unter: Allgemein |





Für Flugreisende in Berlin kommt es am heutigen
Freitag richtig dicke: Das Bodenpersonal wird an den beiden
Hauptstadt-Airports ganztägig die Arbeit niederlegen. Die Eskalation
in dem Tarifkonflikt kann nicht überraschen. Zu weit liegen die
Positionen von Gewerkschaften und Arbeitgebern auseinander. Die
eigentlichen Ursachen des Arbeitskampfes liegen aber woanders. Etwa
bei der Berliner Politik, die nicht nur kommunale
Wohnungsgesellschaften und Versorger privatisierte, sondern auch den
Flughafen-Dienstleister Globe Ground. Seither kämpfen immer neue
Firmen mit harten Bandagen um Marktanteile an den Airports. Doch auch
wir Flugreisenden haben unseren Anteil. Wer die Fluglinie einzig über
den Preis auswählt, der nimmt in Kauf, dass für das Bodenpersonal am
Ende kaum ein Cent übrig bleibt.

Der ganze Kommentar auf http://www.morgenpost.de/meinung/article20
9883087/Der-Streik-des-Bodenpersonals-ist-mit-Ansage-eskaliert.html

Pressekontakt:
BERLINER MORGENPOST

Telefon: 030/887277 – 878
bmcvd@morgenpost.de

Original-Content von: BERLINER MORGENPOST, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de