BERLINER MORGENPOST: Inlandspresse / Berliner Morgenpost / Umgang des Berliner Regierenden Bürgermeisters Michael Müller mit Bau-Staatssekretär Andrej Holm

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Weil dem rot-rot-grünen Senat mit dem Regierenden
Bürgermeister Michael Müller (SPD) an der Spitze der Mut fehlte, Holm
wegen seiner Lügen gegenüber der Humboldt-Universität (HU) sofort
wieder als Staatssekretär rauszuwerfen, muss nun die
Humboldt-Universität entscheiden. Das heißt auch: Der Senat versteckt
sich hinter der Hochschule. Pikanter noch: Im neuen Senat ist Michael
Müller für die Wissenschaft zuständig, also auch für die HU. Müller
ist damit der Dienstvorgesetzte der Hochschul-Präsidentin Sabine
Kunst. Doch selbst wenn Müller den Mut, der ihm bislang im Fall Holm
fehlte, jetzt aufbringt, wenn er nicht nur mit seiner
Richtlinienkompetenz droht, sondern sie auch wahrnimmt, dann ist er
immer noch weit vom „guten Regieren“ entfernt, das uns nach der Wahl
versprochen wurde. Bei Holm handelte die Koalition nicht stringent.

Pressekontakt:
BERLINER MORGENPOST
Wolfgang Merkel
Telefon: 030/8872-77888
wolfgang.merkel@morgenpost.de

Original-Content von: BERLINER MORGENPOST, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de