Berliner Zeitung: Kommentar zu Fahrverboten. Von Frank-Thomas Wenzel

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Es geht – wie immer bei Dieselgate – um eine
verquere Schadensbegrenzung. In der Branche hofft man, dass
Beschränkungen in zwei, drei Jahren wieder aufgehoben werden können,
weil Stickoxidwerte sinken. Aber die Debatte über Fahrverbote werden
Bundesregierung und Autobauer auf absehbare Zeit nicht mehr los.
Denn die überhöhte Konzentration des Reizgases führt laut
EU-Umweltbehörde hierzulande zu mehr als 10 000 frühzeitigen
Todesfällen pro Jahr: Dieser Aspekt von Dieselgate wird von
Politikern und Automanagern geflissentlich verschwiegen.

Pressekontakt:
Berliner Zeitung
Redaktion
christine.dankbar@dumont.de

Original-Content von: Berliner Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de