Berliner Zeitung: Kommentar zur großen Koalition. Von Jochen Arntz

Abgelegt unter: Allgemein |





Wenn Union und Sozialdemokratie nun doch gemeinsam
regieren wollen – und die SPD-Basis das erlaubt -, dann hat nur gut
ein Drittel der in Deutschland lebenden Menschen sie mit der
Regierungsbildung beauftragt. Das ist keine Mehrheit der Bevölkerung,
aber eine relative Mehrheit der Wähler. … Rund 17 Millionen Wähler
haben Union und Sozialdemokraten keinen Regierungsauftrag gegeben.
Das ist eine große Gruppe in der Bundesrepublik, die andere
Vorstellungen von Deutschlands Zukunft hat … Der nächsten Regierung
wird es daher nicht leicht fallen, diese Republik in einem wie auch
immer gearteten Konsens zu regieren. Sie wird von rechts und links
und auch aus der Mitte angegriffen werden. Die Basis ihrer
Unterstützer ist eher schmal, für manche wird das ihre Legitimation
in Frage stellen, obwohl demokratie-rechnerisch diese Regierung die
Macht für sich beanspruchen kann, klar.

Pressekontakt:
Berliner Zeitung
Redaktion
christine.dankbar@dumont.de

Original-Content von: Berliner Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de