Der Geschmack von damals / Beim Kochen für ältere Menschen an die Vorlieben aus Kindertagen anknüpfen

Abgelegt unter: Soziales |





Wer einen älteren Menschen verköstigen muss,
der seine Vorlieben selbst nicht mehr ausdrückt, liegt richtig, wenn
er an die Vorlieben aus Kindertagen anknüpft und auf Exotisches
verzichtet. Die frühen Ernährungsgewohnheiten prägen unser
Essverhalten ein Leben lang. „Eintöpfe, süße Mehlspeisen und der
traditionelle Sonntagsbraten, das sind die Gerichte ihrer Kindheit
und diese Speisen kommen bei älteren Menschen besonders gut an“, sagt
die Diätassistentin Claudia Menebröcker aus Bielefeld im
Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“. „Lasagne, Pizza oder Thai-Curry
brauche ich nicht auf den Menüplan zu setzen, das kommt nicht an.“
Für Menebröcker ist die richtige Wahl der Speisen
„Biografie-Arbeit“: Das Wiederabrufen von Erinnerungen über das Essen
hat für ältere Menschen eine große Bedeutung.

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei.

Das Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“ 12/2010 liegt in den
meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung
an Kunden abgegeben.

Pressekontakt:
Ruth Pirhalla
Tel. 089 / 744 33 123
Fax 089 / 744 33 459
E-Mail: pirhalla@wortundbildverlag.de
www.wortundbildverlag.de
www.senioren-ratgeber.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de