DUH-Dienstwagenumfrage: Wie klimafreundlich bewegen sich die Beamten der obersten Bundesbehörden?

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Einladung zur Pressekonferenz

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach Politik und Unternehmen hat sich die Deutsche Umwelthilfe e.
V. (DUH) nun 21 obersten Bundesbehörden zugewandt. Mit welchen
Dienstwagen sind die Beamten und ihre Chefs unterwegs? Spielt die
Klimadebatte eine Rolle bei der Motorisierung. Herrschen jenseits der
Kameras Unbekümmertheit und Ignoranz? Oder entscheiden die
Staatsdiener am Ende bei der Wahl ihrer Dienstwagen bewusster und
verantwortlicher als Politiker und Manager? Welche Bundesbehörden
legen besonderen Wert auf ein positives Umweltimage? Wer fährt den
größten Spritfresser? Und welche Behörden verfehlen die EU-Klimaziele
meilenweit?

Nach monatelangen Erhebungen kann ein erfreuliches Ergebnis
bereits vorab mitgeteilt werden: Die erste Dienstwagenumfrage in
dieser Zielgruppe ergab eine insgesamt hohe Auskunftsbereitschaft bei
den Bundesbehörden.

Wir laden herzlich ein zu einer besonderen
„Bilanzpressekonferenz“.

Über Ihr Kommen würden wir uns freuen.

Datum: Dienstag, 20. September 2011 um 11:00 Uhr
Ort: Hauptstadtbüro der Deutschen Umwelthilfe,
Hackescher Markt 4 (Dachgeschoss), Berlin

Teilnehmer:
Jürgen Resch, Bundesgeschäftsführer Deutsche Umwelthilfe e.V.
Amrei Münster, Projektverantwortliche
Dr. Gerd Rosenkranz, Leiter Politik & Presse

Wir bitten Sie um Rückmeldung mit unter 07732 99950.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Gerd Rosenkranz Leiter Politik & Presse

Pressekontakt:
Dr. Gerd Rosenkranz, Deutsche Umwelthilfe e. V.; Tel.: 030
2400867-21, Fax: 030 2400867-99, Mobil: 0171 5660577 E-Mail:
rosenkranz@duh.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de