Gerhart Baum würdigt verstorbenen FDP-Politiker Burkhard Hirsch als großen Liberalen – “Ich fühle mich jetzt politisch einsamer”

Abgelegt unter: Allgemein |





Der FDP-Politiker und frühere Bundesinnenminister Gerhart Baum hat
seinen verstorbenen Parteifreund Burkhard Hirsch als “großen Liberalen”
gewürdigt. Im “Kölner Stadt-Anzeiger” (Freitag-Ausgabe) hob Baum die
jahrzehntelange enge politische und persönliche Weggefährtenschaft mit Hirsch
und dessen Einsatz für Menschenrechte und bürgerliche Freiheiten, für den Daten-
sowie den Umweltschutz hervor. “Hirschs Politik war von tiefem sozialen
Verantwortungsgefühl bestimmt”, so Baum. Er bezeichnete Hirsch als einen
“Sozialliberalen”: “Eine Wirtschaftspolitik, die nicht von Gerechtigkeitszielen
bestimmt ist, war für ihn unvorstellbar.” Baum sprach von einem auch persönlich
großen Verlust. “Ich fühle mich jetzt politisch einsamer. Burkhard Hirsch hat
Spuren hinterlassen in unserer Gesellschaft.”

Pressekontakt:

Kölner Stadt-Anzeiger
Newsdesk
Telefon: 0221 224 2080

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/66749/4545771
OTS: Kölner Stadt-Anzeiger

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de