„hart aber fair“ am Montag 29. Oktober 2018, um 21:00 Uhr, live aus Berlin

Abgelegt unter: Wahlen |





Moderation: Frank Plasberg

Das Thema:

Im Abwärtssog: Sind die Volksparteien am Ende?

Die Gäste:
Paul Ziemiak (CDU, Bundesvorsitzender Junge Union)
Ralf Stegner (SPD, stellv. Parteivorsitzender; Fraktionsvorsitzender
in Schleswig-Holstein)
Annalena Baerbock (B–90/Grüne, Parteivorsitzende)
Robin Alexander (Redakteur „Welt“ und „Welt am Sonntag“;
Berichterstatter der „Welt“-Gruppe für das Kanzleramt)
Werner Hansch (Sportreporter)

Auch bei der Hessenwahl droht Union und SPD der Absturz: Warum
zerfallen die Volksparteien, obwohl es dem Volk eigentlich gut geht?
Können sich Merkel und Nahles jetzt noch halten? Oder zeigen die
Grünen: Erfolg hängt mehr denn je von den Spitzenkandidaten ab?

Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per
Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und
schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de)
ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Die User können
über www.hartaberfair.de während der Sendung live mitreden und
diskutieren. So ist „hart aber fair“ immer erreichbar: Tel.
0800/5678-678, Fax 08005678-679, E-Mail hart-aber-fair@wdr.de.

Pressekontakt:
Redaktion: Markus Zeidler (WDR)

Pressekontakt:
Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42898
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de