Hass und Hetze im Internet – Mehr Wehrhaftigkeit ist nötig

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Es ist richtig, ja unabdingbar, dass sich die Demokratie
wehrhafter aufstellt und jene schützt, die mit dem Hass des Cybermobs
konfrontiert sind. Darum ist es richtig und zwingend notwendig, den Schutz von
Kommunal- und Regionalpolitikern zu verbessern, die Hürden für Personenschutz zu
senken und eine zentrale Ansprechstelle für jene zu schaffen, sie sich bedroht
fühlen. Vor allem müssen Betroffene sicher sein können, dass auch ihre Familien
geschützt werden. Denn das Schlimmste, was passieren kann, ist, wenn an der
Basis der Demokratie massenhaft engagierte Menschen sagen: Das tu ich mir nicht
mehr an.

Pressekontakt:

Straubinger Tagblatt
Ressort Politik/Wirtschaft/Vermischtes
Markus Peherstorfer
Telefon: 09421-940 4441
politik@straubinger-tagblatt.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/122668/4546029
OTS: Straubinger Tagblatt

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de