Kölner Stadt-Anzeiger: Schäffler (FDP): Rösler muss euro-kritischen Kurs beibehalten

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Köln. Der Initiator des Mitgliederentscheids in der
FDP über die Erweiterung des Euro-Rettungsschirms, Frank Schäffler,
hat den FDP-Vorsitzenden Philipp Rösler aufgefordert, bei seinem vor
der Berlin-Wahl eingeschlagenen euro-kritischen Kurs zu bleiben. „Wir
dürfen nicht nur reden“, sagte er dem „Kölner Stadt-Anzeiger“
(Dienstag-Ausgabe). „Wir werden am Handeln gemessen. Glaubwürdigkeit
bekommt man allein durch Taten. Deshalb muss Rösler seinen Kurs
fortsetzen und darf sich nicht beirren lassen.“ Mit Blick auf den
Mitgliederentscheid fügte Schäffler hinzu: „Ich gehe davon aus, dass
wir Rösler die Unterschriftenlisten Ende September/Anfang Oktober
übergeben können. Wir sind gut dabei. Das läuft wie geschnitten
Brot.“ Um eine Befragung der Basis zu erreichen, muss der
FDP-Bundestagsabgeordnete 3300 Unterschriften zusammen bekommen.

Pressekontakt:
Kölner Stadt-Anzeiger
Politik-Redaktion
Telefon: +49 (0221)224 2444
ksta-produktion@mds.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de