Mitteldeutsche Zeitung: zu Hilder und MDR

Abgelegt unter: Allgemein |





Es könnte ja sein, dass Hilder nur gebraucht wurde,
um das MDR-Eigengewächs, die Reiter-Stellvertreterin Karola Wille,
nicht zum Zuge kommen zu lassen. Chaostage in Leipzig. Aber nun ist
der Weg frei für einen Retter, der mit Kusshand genommen werden muss.
Und nach Lage der Dinge aus der ARD-Chefetage einfliegen könnte.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de