Mitteldeutsche Zeitung: zu SPD und von der Leyen

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Es ist eine verwirrende Melange von Politik, denn
innenpolitisch bleiben die Sozialdemokraten ein verlässlicher,
verantwortlicher Partner in der Großen Koalition. Dabei ist die
kommissarische Parteispitze mit Malu Dreyer, Manuela Schwesig und
Thorsten Schäfer-Gümbel nicht einmal Taktgeber dieses Kurses. Es sind
die Altvorsitzenden Sigmar Gabriel und Martin Schulz, die in
übertriebener Lautstärke als erste die Richtung vorgeben. Und ist
dies einmal geschehen, ist die Kakophonie schon bald vollendet. Mal
ist die eigene Parteichefin im Visier, mal der Koalitionspartner. Die
Konstante ist der Kontrollverlust und der Kater danach.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de