Mitteldeutsche Zeitung: zu Trump in London

Abgelegt unter: Allgemein |





Die Brexit-Anhänger jubeln, äußert sich Trump doch
in ihrem Sinne. Als vor dem EU-Referendum Ex-Präsident Barack Obama
die Briten darauf hinwies, dass sie im Falle eines Brexit-Votums „am
Ende der Warteschlange“ bezüglich eines bilateralen Handelsabkommens
stünden, war der Aufschrei unter den Austrittsbefürwortern groß,
dass sich ein ausländischer Politiker zum Brexit äußerte. An der
Oberfläche sieht das Land derzeit viel Prunk und Zeremoniell,
mittendrin die Queen und die Gedenkfeierlichkeiten zum 75. Jahrestag
des D-Day. May und Trump dürften versuchen, mit zur Schau gestellter
Eintracht die Risse im Verhältnis zwischen London und Washington zu
übertünchen.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de