Mitteldeutsche Zeitung: zum Erdüberlastungstag

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Für die Erde aber gibt es keine Ruhepause, der
Verbrauch geht immer weiter. Dass nach fortwährender
Überbeanspruchung irgendwann der Kollaps kommt, ist keine
komplizierte Rechnung. Es führt also kein Weg daran vorbei,
umzudenken und umzusteuern. Es reicht nicht darauf zu warten, dass
andere vorangehen oder mitmachen. Es führt nicht weiter, darauf zu
verweisen, dass der Beitrag einer einzelnen Person oder eines Staates
nichts bringe, solange die Mehrheit der Menschen oder
wirtschaftsstarke Weltmächte sich nicht scheren um CO2, Plastik im
Meer oder abgeholzte Wälder.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de