Mitteldeutsche Zeitung: zum Sachverständigenrat

Abgelegt unter: Innenpolitik |





Als Gremium von Experten will der
Sachverständigenrat gegenüber Laien geschlossen auftreten, als eine
Instanz des Recht-Habens, um seiner Sicht der Dinge auch Gewicht zu
verleihen. Unterminiert wird diese Autorität, wenn der Rat der
Wirtschaftsweisen sich nicht einig werden kann. Widerspruch sät
Zweifel in die Eindeutigkeit und damit in die Wahrheit seiner
Aussagen. Doch diese Eindeutigkeit ist in der Ökonomie oft nicht zu
haben. Und daher ist es besser, der Sachverständigenrat dient künftig
– vielleicht mehr als bisher – als Schauplatz der wissenschaftlichen
Auseinandersetzung verschiedener Denkrichtungen, als dass er die
Existenz einer ökonomischen Wahrheit vorspiegelt, die es in Wahrheit
gar nicht gibt.

Pressekontakt:
Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de